Spielzeit 2014
an den Wochenenden vom 07.06. bis 14.09.

Herzlich Willkommen
bei der Osterwaldbühne!

Die Beatles sind von Bord gegangen. Doch von Ruhe, oder gar von Ausruhen kann an der Osterwaldbühne keine Rede sein. Überall wird schon eifrig für die Sommersaison geprobt, genäht und gewerkelt. Und zu tun gibt es natürlich wie immer so einiges!

Als Märchenstück steht ab Juni „Ronja Räubertochter“ auf dem Spielplan. Für die Inszenierung des Kinderbuchklassikers von Astrid Lindgren entwerfen die Bühnenbauer derzeit eine märchenhafte Kulisse mit der großen Burg, Höllenschlund und Rumpelwichthöhle. Und das Kostümteam ist ebenfalls schon fleißig am Nähen.

Auch „Kalender Girls“ verlangt dem gesamten Produktionsteam wie auch den Darstellern einiges ab. In der Komödie dreht sich alles um den Hausfrauen-Club in einem britischen Dorf. Dort treffen sich mehrere Freundinnen wöchentlich zum Marmelade kochen, zu Yoga-Stunden oder Vorträgen rund um den Broccoli. Um Geld für eine Stiftung zu sammeln, kommen die nicht mehr ganz taufrischen Damen auf eine ungewöhnliche Idee: sie planen einen Benefiz-Kalender, der sie selbst zeigt… und zwar hüllenlos! Eine umwerfend komische und gleichzeitig berührende Geschichte nach einer wahren Begebenheit!

Zudem planen wir für den Sommer wieder zwei Sonderveranstaltungen, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Nach der letztjährigen Pause wird in diesem Jahr die „Musical-Night“ wieder auf unserem Spielplan stehen. Und freuen Sie sich außerdem wieder auf Varieté der Extraklasse beim 2. Kleinkunstspektakel!

Wir freuen uns auf Sie!